Jugend-Stadtmeisterschaft

Im Hauptmenü können die einzelnen Wettbewerbe der Jugendstadtmeisterschaft 2011 ausgewählt werden.

Jugendstadtmeisterschaften 2011

Zufrieden zeigten sich die Veranstalter der Jugendstadtmeisterschaften am 17. Juli 2011 auf der Tennisanlage in Kaldenkirchen. Um 10:00 Uhr starteten bei bewölktem Himmel die Endspiele. In AK 5 Jungen/ Mädchen konnte sich Jonas Reinecke (TSV Kaldenkirchen) gegen seine Schwester Anika Reinecke (TSV Kaldenkirchen) mit 7:5/ 6:3 durchsetzen und wurde Stadtmeister.
In AK 4 spielte Daniel Harms (SC Union Nettetal) gegen Lars Kusche (TV Lobberich) und freute sich über einen 6:3/ 6:0 Sieg.
In AK 3/4 ist Pauline Sirries (TC Hinsbeck) Stadtmeisterin. Sie gewann gegen Shirin Schmidt (TC Hinsbeck) 6:0/ 6:1. Stadtmeister in AK 3 ist Steffen Gartz (TV Lobberich), der Jannik Terhaag (TV Lobberich) mit 6:0/ 6:1 besiegte.
In AK 2 der Mädchen spielte Sina Blaschke (SC Union Nettetal) gegen Verena Winter (SC Union Nettetal) 6:1/ 6:1 und freut sich über ihren Stadtmeistertitel. Bei den Jungen AK 2 strahlte Karsten Roegels (TSV Kaldenkirchen). Er setzte sich gegen Julian Clemens (SC Union Nettetal) mit einem 6:2/ 6:1 Sieg durch.
In AK 1 gewann Cora Christians (SC Union Nettetal) gegen Sabrina Brüggemann (SC Union Nettetal) 6:3/ 6:4. Bei den Jungen AK 1 ging Fabian Reinschlüssel (SC Union Nettetal) als Sieger hervor. Er spielte gegen Lukas Inderfurth (SC Union Nettetal) 6:4/ 6:1.
SSV Fachwart Alfred Thönnissen gratulierte zusammen mit Herrn Peters von der Stadt Nettetal, zuständig für Sport, Schule und Familie, allen Teilnehmern und ehrte sie. Herr Thönnissen freute sich über eine rege Zuschauerbeteiligung, den Ablauf der fairen Spiele und über spielerfreundliche Wetterbedingungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.