Damen vom SC Union verteidigen den Stadtmeistertitel

Eine traurige Veranstaltung ist die Stadtmeisterschaft im Tennis geworden.
Alle Mannschaften aus Nettetal sagten die Veranstaltung ab, bis auf die
Damenmannschaften von Lobberich und dem SC Union Nettetal.

Die Spiele gegen die Lobbericher Damen gingen klar mit 5: 1 Punkten an
die Damen vom SC Union Nettetal. Über den Sieg freute sich folgendes
Siegerteam :
Die Zillikens Schwestern Katja und Susi, Gabi Niehuesmann, Ruth Göttges,
Gabis Kriegers und Dagmar Kleinschmidt.

Bei den Mixed Stadtmeisterschaften sah es ähnlich aus. Hier sagten noch kurzfristig
am Spieltag selber, die Mannschaften aus Lobberich und Hinsbeck ab, so dass es zu der
einzigen Begegnung zwischen Kaldenkirchen und dem SC Union Nettetal kam.
In diesem Spiel hatte die Mannschaft von Kaldenkirchen knapp die Nase vorne und
errang den Stadtmeistertitel.

Trotz unermüdlichem Einsatz von Alfred Thönissen, die Veranstaltung am Leben zu erhalten,
sollten die einzelnen Vereine einmal darüber Nachdenken,warum die Beteiligung so gering ist und,
was man vielleicht ändern könnte, damit es wieder eine gelungene Veranstaltung
mit vielen Teilnehmern wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.