Damen von Union gewinnen erneut Stadtmeistertitel

Foto: zeigt von links nach rechts
K. Bielig-Zillikens, G. Kriegers, I. Lennartz, S. Zillikens, R. Göttges,
es fehlt G. Niehusmann

Bei den Damen traten dieses Jahr die Mannschaften vom TC Hinsbeck, TV Lobberich
und dem SC Union Nettetal gegeneinander an.
Hier konnte der SC Union Nettetal mit zwei 4:2 Siegen gegen Hinsbeck und Lobberich
glänzen und somit den Stadtmeistertitel verteidigen. Lobberich gewann 4:2 gegen
Hinsbeck und wurde somit 2. Sieger.

Zum Gewinnerteam vom SC Union Nettetal gehörten:
Katja Bielig-Zillikens, Ruth Göttges, Gabi Niehusmann, Susi Zillikens
Gaby Kriegers, Ingrid Lennarzt

Bei den Herren kam es direkt zu der Finalpaarung TV Lobberich gegen den
SC Union Nettetal. Das Ergebnis lautete: 4:2 für Lobberich.
Hierbei ist anzumerken, dass alle Spiele sehr spannend waren und alle
Entscheidungen erst im Match-Tie-break entschieden wurden. Das zeigt, wie
ausgeglichen die Spiele waren. Am Ende mit dem glücklicheren Sieger aus Lobberich.
So ging der Pokal nach vielen Jahren, das erste mal vom SC Union Nettetal an
den TV Lobberich.

Aufgrund der gleichzeitig stattfindenden Kreismeisterschaften auf Nettetaler
Anlagen nahmen die Damen und Herren von Kaldenkirchen nicht an der
Stadtmeisterschaft teil. Hier ist für die Zukunft sicherlich eine bessere Absprache
der Veranstalter wünschenswert.

Nach absolvierten Spielen übernahm SSV Fachwart Alfred Thönissen die Sieger Ehrung.
Am Ende kann man sagen, es war ein gelungener Turniertag mit fairen und spannenden
Spielen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.