Medenabschlussparty am 04.07.14 ab 19.00 Uhr

Liebe Tennisfreunde,

alle Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen zur Medenabschlussfeier

am Freitag, 4.7.2014, ab 19h
im Tennisklubhaus.

Vorher findet die Auslosung zur Klubmeisterschaft statt.

Und natürlich sind zur Fußball-WM auch alle eingeladen, die
Deutschlandspiele gemeinsam im Klubhaus in gemütlicher Runde zu genießen
und zu bejubeln. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.
Es gibt kleine Snacks und Getränke. Schaut doch einfach vorbei!

Herren 55 – 2 Siege in Folge

BK C: Damen – GW St. Tönis 5:4
Cora Christians, Verena Winter, sowie Paula Hüttl sorgten für die
ersten 3 Punkte in den Einzeln. C. Christians/Ch. Zeller und P. Hüttl/G. Karahan
gewannen ihr Doppel zum 5:4 Endstand. Vor dem letzten Spieltag belegen sie
den 1. Tabellenplatz.

BK C: Herren 55 – TC Blau Weiß Moers 7:2
Beim Auswärtsspiel in Moers vollbrachten, die nur mit 5 Herren angetretenen
Herren 55 von Union eine Glanzleistung, denn bis auf die 2 Spiele, die nicht
gespielt werden konnten holten sie alle Punkte.
Zum Erfolgsteam gehörten Detlef Köhler, Uli Blome, Gerhard Kall, Willi Friedhoff
und Jürgen Mock.
BK C: Herren 55 – Oppumer TC 5:4
Beim letzten Heimspiel konnten die Herren von Union erneut gewinnen.
Uli Blome, Gerhard Kall, Willi Friedhoff und Jürgen Mock gewannen ihre Einzel
klar in zwei Sätzen. Den Siegpunkt im Doppel erzielten G. Kall/J. Mock.

BK C: Damen 30 – Vorster Wald Kaarst 0:9
Im letzten Heimspiel hatten es die Damen von Union sehr schwer.
Sie mussten sich mit 0:9 geschlagen geben.

Damen 40 – Aufstieg in die 1. VL zum Greifen nah

2.VL: Damen 40 – TC Langenberg 6:3
Die Damen 40 sind weiterhin auf Erfolgskurs und streben den Aufstieg in die
1. Verbandsliga an. Die Damen von Union zeigten ihre ganz Spielstärke bereits in den
Einzeln, denn danach stand es schon 5:1. St. Kranz spielte 6:0, 6:2,
R. Göttges 6:2, 6:2 und K. Bielig-Zillikens 6:0 6:1, G. Niehusmann 6:0,6:0,
B. Winter 3:6,6:4 und 10:3
Anschließend gewannen im 1. Doppel St. Kranz/K. Bielig-Zillikens klar mit 6:2, 6:1
und das 2. Doppel R.Göttges/G. Niehusmann spielte nach hartem Kampf mit 6:3, 2:6,
9:11, im 3. Doppel unterlagen B. Winter/K. Stachelhaus 6:7,3:6
AM 28.06.14 geht es gegen den punktgleichen Essig Kettwig um den Aufstieg.
Heimische Unterstützung ist gerne gesehen.

2.VL.: Herren 60 – Alemania Kamp 4:5
Die Herren 60 unterlagen knapp bei Alemania Kamp mit 4:5.
Hierbei gewannen lediglich Michael Beckers 6:3, 6:3 und Manfred Scholz 6:3, 6:3
ihre Einzel. Leider konnten anschließend nur Ziehmann/Beckers 6:2, 6:1, sowie
Lenßen/Scholz 6:1, 6:1 die Doppel gewinnen.

BK C: Damen 30 – TG Willich 2:7
Beim Auswärtsspiel in Willich hatten es die Damen schwer. Nur
Simone Künstler konnte einen Sieg im Einzel erringen und einen weiteren
Punkt zum 2:7 Endstand im Doppel zusammen mit K. Kleinschmidt.

BL: Herren 40 – Neuss Reuschenberg 5:4
Nach einer hart umkämpften Partie stand es nach den Einzeln 3:3
Die Einzelpunkte holten Stefan Windhausen 6:4, 6:2, Sandor Farkas 6:3,3:6,10:8
Volker Baumbach 6:3, 6:3. Danach gewannen St.Windhausen/C. Baumbach,
sowie S.Farkas/V. Baumbach ihre Doppel. Zum Ende der Saison belegen sie
den 3. Platz.

BK C: Herren – TUS Hubert 3: 6
Beim Auswärtsspiel konnten Lukas Blaschke und Julian Clemens ihre Einzel
im Match Tie Break gewinnen. F. Reinschlüssel/L. Inderfurth holten den 3. Punkt
im Doppel.
BL: Herren 65 – GW Büttgen 4:2
Nach dem zweiten Sieg in Folge gegen GW Büttgen haben die Herren 65
den angepeilten Klassenerhalt wohl geschafft.
Nach den Einzeln führte man mit Siegen von Helmut Christians,
Rolf Inderbiethen und Udo Snellen bereits 3:1. Den Siegpunkt zum 4:2
holte wie erwartet Doppel zwei Rolf Inderbiethen/Udo Snellen mit 6:4 und 6:2.
Doppel eins mit Helmut Christians und Günter de Waal verlor unglücklich im MTB.

BK C: Damen 50 – TV Lobberich 1:8
Von den 6 Einzeln wurden 3 im Match-Tie-Break verloren, ansonsten
wäre das Ergebnis knapper ausgefallen.
Den Ehrenpunkt holten D. Kleinschmidt/I. Lennarzt im 1 Doppel
klar in 2 Sätzen.

Public viewing im Tennisklubhaus

Fußball Weltmeisterschaft
Alle Deutschlandspiele in gemütlicher Runde genießen und bejubeln.

Dazu laden wir alle Mitglieder und Freunde herzlich ein.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.
Es gibt kleine Snacks und Getränke.
Schaut doch einfach vorbei!

Damen 40 holten 3. Sieg in Folge

2.VL: Damen 40 – SC Bocholt 7:2
Bei herrlichem Sonnenschein zeigten sich die Damen 40 von Union in
bester Spiellaune. Nach Siegen von St. Kranz (6:3, 6:1), R. Göttges (6:2, 6:1)
K. Bielig-Zillikens (6:0, 6:4), B. Winter (6:3,6:3) und U. Klumpen (6:2,6:0) in den
Einzeln stand es bereits 5:1. Danach wurden noch 2 Doppel gewonnen.

BK C: Damen 50 – TC Rheindahlen 5:4
In einer hart umkämpften Partie stand es nach Einzelsiegen von D.
Kleinschmidt, I. Lennartz, Rosi Joppen und Susi Gaus 4:2. Den Siegpunkt
holte das Doppel G. Kriegers/Rosi Joppen.

BK C: Herren – SC Bayer 05 TA 0:9
Die Herren mussten sich dem starken Tabellenführer mit 0:9 geschlagen geben.

BL: Herren 40 – Treudeutsch Lank 1:8
Mit einer 1:8 Niederlage kehrten die Herren 40 heim.
Den Ehrenpunkt holte Josef Busch in seinem Einzel.

BK C: Herren 55 – TV Lobberich 2:7
Beim Lokalderby setzte sich der TV Lobberich klar mit 7:2 Punkten durch.
Nur U. Blome konnte sein Einzel und auch sein Doppel mit G. Kall zusammen
gewinnen.

2.VL.: Herren 60 – TV Rhede 8:1
Bereits nach den Einzeln lag man durch Siege von U. Ziehmann 7:6,7:6,
Heinz Lenßen 6:3, 6:2, Lambert Ridder 7:6, 6:4, Manfred Bist 6:3,3:6, 10:8,
Michael Beckers 6:1, 6:0 mit 5:1 in Führung.
Nachdem auch alle 3 Doppel gewonnen wurden konnte der klare Sieg anständig
gefeiert werden.