Archiv für den Monat: November 2013

Spannender Kartenabend

E. Christians neuer Tuppmeister und C. Baumbach Gewinner des Skatturniers

Beim sechsten Skat- und Tuppturnier der Tennisabteilung des SC Union Nettetal
trafen sich in geselliger Runde kart- und trinkfreudige Mitglieder und Freunde
zu spannenden Spielen.
Tuppmeister nach drei Runden wurde mit nur einem Punkt Vorsprung
Erik Christians. Durch eine starke dritte Runde mit 19 von 21 möglichen
Punkten erkämpfte der Vorjahressieger Nils Christians den zweiten Platz.
Dritte wurden gemeinsam Heinz van der Velden und Rene Esser.
Das Skatturnier gewann Carsten Baumbach mit 1135 Punkten. Zweiter
wurde Rainer Neveling mit 1024 Punkten. Den dritten Platz belegte mit
großem Abstand Witti Giebmanns mit 624 Punkten.
Die Siegerehrung wurde vom Turnierleiter Nils Christians vorgenommen.
Er bedankte sich beim Serviceteam Gaby Kriegers und Karl-Heinz Künstler
für die tolle und zügige Bedienung.

Neues Angebot – Wintertraining für Kindergartenkinder

Am 14.11.13 in der Zeit von 16.00 – 17.00 Uhr
startet unter Leitung von Steffi Kranz
ein neuer Kurs in der Turnhalle der Grundschule,
Bietherstr. 17, 41334 Nettetal-Breyell.

Mitmachen können Kinder im Alter von 3-5 Jahren.
Diese können 10 Trainerstunden zum Sonderpreis
von insgesamt 40,- € erhalten.
Eltern dürfen gerne dabei bleiben.

Anmeldungen und Rückfragen nimmt
Steffi Kranz persönlich unter
02153-60919 oder per e-mail an
stefanie@kranzmedia.de entgegen.

Steffi Kranz neue Nr. 28 der DTB Rangliste

Foto zeigt: links Steffi Kranz und rechts Lambert Ridder bei den Stadtmeisterschaften

Was für ein toller Erfolg!
Die 45 jährige Steffi Kranz ist überglücklich.
Das Jahr 2013 ist „ihr Tennisjahr.“
Nach Titeln, wie Klubmeisterin und Stadtmeisterin
wurde sie auch Kreismeisterin, Bezirksmeisterin und
belegt den 3. Platz bei den Niederrheinmeisterschaften.
Nun schaffte sie sogar den Sprung in die „Top 50“ in
ihrer Altersklasse.

Viel hartes Training, Spaß und die Leidenschaft am
Tennisspielen sind die Basis für diesen tollen Erfolg.
Natürlich auch die liebevolle und tatkräftige Unterstützung
ihrer Mutter und ihres Ehemannes Scott, die sie beide auf
jedes Turnier begleiten. Insgesamt holte sie bei vielen
Leistungsklassenturnieren, sowie Medenspielen bei
ihrem Heimverein SC UNION Nettetal (Damen 40 – 2.Verbandsliga),
wo sie im Einzel in diesem Jahr ungeschlagen blieb, 1070 LK Punkte,
was ihr den 28. Platz in der deutschen Rangliste bescherte.
Zum Abschluss der Saison nimmt sie noch an einem Turnier
auf Gran Canaria teil, und danach wird erst einmal Urlaub gemacht.

Die Damenmannschaft des SC Union Nettetal ist stolz, eine
solch klasse Spielerin in ihren Reihen zu haben, die trotzt
ihres Erfolges völlig auf den Boden geblieben ist
und einen wichtigen Bestandteil der Mannschaft ausmacht.

Gerne gibt Steffi Kranz die Freude am Tennisspielen und
ihre Erfahrung an andere Tennis begeisterte weiter.
Sie gibt bereits Trainerstunden beim TV Lobberich und
beim SC UNION Nettetal.
Gerade das Training mit Kindern macht ihr besonders Spaß,
weil diese das Tennisspielen spielerisch erlernen.
———————————————————————-

Ein neues Projekt mit Kindergartenkindern ist für diesen
Winter bereits geplant.